Was ist ThetaHealing®?

Die ThetaHealing®-Technik ist ein Meditationsprozess, der uns hilft, über die Theta Gehirnwelle Zugang zu unserem Unterbewusstsein zu erhalten.  Unser Unterbewusstsein bestimmt unser Verhalten, unsere Einstellungen, Überzeugungen und Glaubenssätze. Ebenfalls werden dort unsere Ängste und Blockaden gehalten.

Katja Janke - Was ist ThetaHealingThetaHealing® ist eine vielseitige, energetische Meditationstechnik, die an keine Religion gebunden ist. Es umfasst vielmehr den Glauben an eine allumfassende Kraft wie das Universum, Schöpfung, Deine eigene Energiequelle oder auch Gott. Durch den Zugang zum Unterbewusstsein erinnern wir uns an alles, was uns hindert, im Leben voranzuschreiten und unser wahres Ich zu leben.

Im Theta-Zustand verbinden wir uns auf eine einfache Art und Weise mit unserer Intuition (inneren Stimme) und können die Realität auf physischer, geistiger und emotionaler Ebene verändern. Somit wird eine ganzheitliche Heilung für Körper, Geist und Seele möglich. Es ist eine wundervolle Technik, um die eigene Persönlichkeit zu erforschen, den Weg zu sich selbst zu finden und um endlich der Mensch zu werden, der Du sein möchtest.

ThetaHealing® ist eine Philosophie, ein neuer Lebensweg!

Das Besondere an der ThetaHealing®-Technik ist, dass neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Quantenphysik in Kombination mit der “Thetafrequenz“ des Gehirns eingesetzt werden. Die Thetafrequenz (im EEG nachweisbare Gehirnwelle) ist von großer Bedeutung, da unser Gehirn unaufhörlich Wellen bzw. Schwingungen produziert.

Die Gehirnwellen im Thetazustand verlangsamen sich bis zu 4-7Hz (Schwingungen pro Sekunde), sodass der Körper sich in tiefster Entspannung befindet. Dieser Zustand ist vergleichbar mit Meditation oder Hypnose. Wir haben einen leichteren Zugang zu unserem Unterbewusstsein und sind besonders offen für Veränderungen. Neuprogrammierungen sind daher besonders leicht und effektiv, da sich die Worte und Gedanken um ein Vielfaches verstärken.

Alles, was wir tun, denken oder sagen und selbst unser Schlaf unterliegen einer bestimmten Schwingung!

Katja Janke - Was ist ThetaHealing

Im Theta-Zustand können Gefühle, negative Gedanken, Ängste und Blockaden gelöst werden und negative Glaubenssätze ins Positive neu programmiert werden. Deine Realität wird neu erschaffen und es ermöglicht Dir, Deine körperlichen Beschwerden zu verbessern. Das kann Dir helfen, Deine Realität zu verändern, welche eine positive Wirkung in Deinem Leben haben kann.

Die Thetafrequenz gehört zu den heilenden Schwingungen, sodass unser Körper seine Selbstheilungskräfte aktiviert. Mit dieser Energie bist Du direkt mit der Schöpfungskraft von „Allem, was ist“ verbunden.

Die ThetaHealing®-Technik ist vor allem zur Selbsthilfe gedacht. Sie kann aber auch mit jeder anderen Technik (bspw. Therapieformen, Physio, Coaching etc.) kombiniert werden. Sie zeigt Dir, dass Du intuitive Fähigkeiten hast und diese weiterwachsen können. Diese besonderen Fähigkeiten besitzen alle Menschen, nur manche haben es vergessen und nutzen diese leider nicht.

Ein Grundprinzip der ThetaHealing®-Technik ist der freie Wille jeder einzelnen Person. Nur Du entscheidest, was verändert werden soll und was Du loslassen möchtest. Ohne Dein Einverständnis und Deinen Glauben wird sich nichts verändern.

Buche jetzt Deine Theta Healing®-Session

Unser Unterbewusstsein

In unserem Unterbewusstsein ist all das abgespeichert, was wir jemals erlebt haben. Das Unterbewusstsein ist uns, wie der Name schon verrät, meistens nicht bewusst, kann uns aber blockieren, ein glücklicheres, freieres und erfolgreiches Leben zu führen.

Wir haben positive sowie negative Gefühle und Emotionen. Diese haben wir irgendwann einmal unterdrückt, verdrängt und nicht richtig verarbeitet. Solche unterdrückten Gefühle kommen im Laufe des Lebens immer wieder hoch, da sie gesehen werden möchten. Sie verursachen seelischen Schmerz und können sich demzufolge durch körperliche Symptome äußern.

Es ist unsere Seele, die sich bemerkbar macht und mit uns über unseren Körper spricht. Wir Menschen neigen dazu, diese zu ignorieren. Denn wir wollen den Schmerz nicht spüren, haben Angst, Schwäche zu zeigen oder wollen immer stark sein. Die Gefühle werden von Mal zu Mal stärker und machen sich immer mehr bemerkbar.

Unsere Glaubenssätze steuern unser Leben. Wenn wir einen Gedanken immer wieder denken, halten wir ihn irgendwann für wahr. So wird er zum Programm/Glaubenssatz.

Was sind Glaubenssätze?

Glaubenssätze sind Überzeugungen und Programme, die Deine eigene persönliche Wahrnehmung und Wertvorstellung bilden. Sie sind tief in Dir verankert.  Alles, was du denkst und bist, basiert auf Deinen eigenen Glaubenssätzen oder jenen, die wir von unserer Genetik, unseren Vorfahren oder vom Kollektiv übernommen oder irgendwann einmal selbst von uns gedacht haben.

Versteckte Überzeugungen führen dazu, dass wir uns im Leben immer wieder die gleichen Situationen herbeirufen, wir immer wieder den gleichen Schmerz spüren und enttäuscht werden. Es wiederholen sich kontinuierlich gleiche Gedanken- und Verhaltensmuster, die auf unseren Glaubenssätzen basieren. Das, was wir über uns bewusst denken, muss nicht unserer eigentlichen Wahrheit entsprechen. Die Wahrheit kennt nur Dein Unterbewusstsein, Dein Herz und Deine Seele.

Wenn wir negativ über uns oder Andere denken und wenn wir anfangen, es zu glauben, kann es sich als negativen Glaubenssatz im Unterbewusstsein manifestieren.

Katja Janke - Was ist ThetaHealing

Dieses hat eine enorme Auswirkung auf unser Leben. Es hindert uns im Leben voranzuschreiten, sich in unserer Persönlichkeit weiterzuentwickeln und glückliche sowie erfolgreiche Beziehungen im privaten und beruflichen Bereich zu führen.

Sie können verhindern, im Leben Reichtum und Fülle zu haben und Krankheiten sowie Beschwerden können entstehen. Es führt zu Stress und Problemen mit uns selbst, im Innen und im Außen. Wie ein innerer Kampf mit sich selbst.

Manchmal sabotiert man sich unbewusst selber, weil es einem nicht bewusst ist oder wir nicht ehrlich zu uns selbst sind. Dieses hält uns immer wieder in unserem persönlichen Muster und bringt uns zur Verzweiflung. Wir wissen nicht weiter oder wie wir es ändern können.

An unseren negativen Glaubenssätzen hält das Unterbewusstsein fest, weil es auch Vorteile davon hat. Es ist wichtig, diese zu finden und dem Körper zu zeigen, dass er die Vorteile haben kann, ohne an den negativen Glaubenssätzen festzuhalten.

Die ThetaHealing®-Technik ist dabei eine wundervolle Technik, die Dir helfen kann, Deine negativen Glaubenssätze aufzuspüren und diese ins Positive umzuwandeln. Sie ermöglicht Dir somit, endlich der Mensch zu werden, der Du sein kannst.

Dein Leben wird sich verändern. Du bist der Schöpfer Deines Lebens!

Weitere Informationen zur ThetaHealing-Technik findest Du unter www.thetahealing.com

ThetaHealing® kann Dir helfen bei:

Du hast noch Fragen zu ThetaHealing®?
Dann schreibe mir gerne über das Kontaktformular.

Theta Healing® und Theta Healer® sind eingetragene Marken von THInK unter www.thetahealing.com.

Katja Janke - Was ist ThetaHealingÜber Vianna Stibal

Die ThetaHealing® -Meditationstechnik wurde 1995 von Vianna Stibal auf ihrer persönlichen Reise zurück in die Gesundheit entwickelt. Sie ist Mutter von drei Kindern und war damals als Heilpraktikerin tätig.

Als sie vor 25 Jahren an einem Tumor erkrankte, stellte sie fest, dass uns Emotionen und Glaubenssätze beeinflussen. Sie stellte die besondere Kraft der Theta-Gehirnwellen fest und entwickelte die ThetaHealing® -Meditationstechnik. Sie entdeckte, dass die intuitiven Sitzungen Spontanheilungen ermöglichen und konnte mit ihrer Methode ihre Krankheit heilen.

Vianna teilt die Liebe für alle Menschen und dem Schöpfer alles was ist. Ihre Methode wird weltweit gelehrt und in vielen Ländern praktiziert. ThetaHealing® ist aktuell eine der wirksamsten energetischen Heilmethoden.

Hier findest du weitere Infos über Vianna Stibal.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner